AVATAMSAKA SUTRA ESPAOL PDF

Brami The cliff note version? Sign up or log in Sign up using Google. Buddhist Text Translation Society. There Sudhana beholds the entire evolutionary history of Maitreya from a self-centered, unenlightened being to a functioning buddha.

Author:Goltitaur Ditilar
Country:Colombia
Language:English (Spanish)
Genre:Science
Published (Last):1 July 2006
Pages:82
PDF File Size:1.88 Mb
ePub File Size:14.76 Mb
ISBN:461-7-18927-454-6
Downloads:8336
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Zologar



Die erste Versammlung findet kurz nach der Erleuchtung des Buddha, der unter dem Weisheitsbaum sitzt, statt. Der Sprecher bei dieser Versammlung ist jedoch nicht Buddha selbst, sondern der Bodhisattva Samantabhadra der Bodhisattva der vollkommenen Handlung. Auch bei den restlichen Versammlungen spricht der Buddha selbst nicht, sondern verharrt in der Stille.

Alles ist gegenseitig durchdrungen. Er symbolisiert den Dharmakaya. Somit durchstrahlt er das gesamte Weltall in allen Zeiten und alles ist von ihm durchdrungen.

In einer anderen Form wird der Zeigefinger einer Hand von allen Fingern der anderen Hand umschlossen. Ausgangspunkt der Reise bildet der erste Lehrer — der Bodhisattva Manjusri , der Sudhana ermutigt, auf seinem Weg voranzuschreiten und sich verschiedenen Lehrern anzuvertrauen.

Darunter sind sehr unterschiedliche Personen wie z. Im Avatamsaka-Sutra steht dazu: Er betrachtete die Lebewesen mit dem reinen Weisheitsauge und lebte ruhig in der stillen Leerheit. Damit betont das Sutra den Aspekt der Gesamthaftigkeit des Dharma und versteht die verschiedenen Lehren und Schulen als verschiedene Wege zum gleichen Ziel.

Damit sind diese verschiedenen Wege Teil eben eines einzigen Fahrzeuges. Das Symbol dieses Universums ist der Vairocana-Buddha. Dharma-Dhatu des herrschenden Prinzips: die Welt in der es keine Unterscheidungen gibt und daher nicht mehr entsteht oder vergeht.

Dies ist die Welt des Bewusstseins, das keinerlei Anhaftungen an die materielle oder immaterielle Welt kennt. Dies nennt man Tathagata-Garba, die Welt ohne Hindernisse. Er durchdringt alles, jeden Zustand und jede Form. Daher ist jeder Aspekt in unserem Universum nichts anderes als eine ungeteilte Wesenheit. Alles ist in Einem, Eines ist in Allem. Dies ist die Welt des Avatamsaka-Sutra, in der vollkommene Gleichheit und Unterschiedslosigkeit herrscht.

Er wird als erster Patriarch der Hua Yen Schule angesehen. Sein Nachfolger war Zhiyan chin. Der dritte Patriarch war Fazang chin. Er wurde jedoch nicht als Patriarch anerkannt. Diesen Titel erhielt erst Chengguan chin. Chan Schule war. Das bedeutete auch den Niedergang der Hua Yen Schule. Trotzdem ist die Kegon-Schule bis heute lebendig geblieben. Nach Korea wurde das Avatamsaka-Sutra von Uisang chin. Ab dem 8. Jahrhundert wurde schrittweise Zen bekannter und bedeutender.

Die Hwa Om-Schule wurde von Zen kor. Seon integriert. Ta-fang-kuang fo-hua-yen ching; jap. Faszikel , bzw. Dies ist die Version, die von den ersten drei Patriarchen der Huayan zong studiert wurde.

Jahr, 70 Fasz. Umfangreiche Kommentare existieren u. Der Bodhisattvaweg im Gandavyuhasutra Memento vom Kapitel: Geschichtliches, Seite 21; Tokyo Torakazu Doi: Kegon-Sutra. Das Blumengirlanden-Sutra. Band I. Band II. Cheng Chien: Alles ist reiner Geist; O. Chang: Die buddhistische Lehre von der Ganzheit des Seins. Das holistische Weltbild der buddhistischen Philosophie; O.

APOLLODORUS BIBLIOTHECA PDF

AVATAMSAKA SUTRA ESPAOL PDF

Die erste Versammlung findet kurz nach der Erleuchtung des Buddha, der unter dem Weisheitsbaum sitzt, statt. Der Sprecher bei dieser Versammlung ist jedoch nicht Buddha selbst, sondern der Bodhisattva Samantabhadra der Bodhisattva der vollkommenen Handlung. Auch bei den restlichen Versammlungen spricht der Buddha selbst nicht, sondern verharrt in der Stille. Alles ist gegenseitig durchdrungen. Er symbolisiert den Dharmakaya.

DISARTRIA ESPASTICA PDF

Avatamsaka-Sutra

The cliff note version? The pilgrimage of Sudhana: Some chapters are not linked to. Post as a guest Name. This work has been used in a variety of countries. The point of these teachings is to lead all beings through the ten bodhisattva levels to the goal of Buddhahood which is done for sake of all avstamsaka beings. Even in a single pore are countless vast oceans.

Related Articles